Yoga 'n Cooking Yoga 'n Cooking

Indian Summer aus dem Ofen

Previos Post
Indian Summer Ofengemüse

Indian Summer Ofengemüse

Wir haben ja seit dem Wochenende hier in Hamburg das Glück mit dem schönstem Indian Summer Wetter belohnt zu werden.
Indian Summer wird in Nordamerika die Zeit zwischen Ende September bis Anfang Oktober genannt, in der das Wetter mit herrlichstem Sonnenschein und den entsprechenden Temperaturen einfach wunderbar angenehm ist und sich das Laub der Bäume wunderschön und prachtvoll bunt verfärbt.

Diese tollen Farben haben mich heute bei meinem ayurvedischen, bunten Ofengemüse inspiriert.
Was Ihr dafür braucht…

Gemüse Eurer Wahl, ich habe einfach mal die Reste vom Wochenende genommen.

5 rote Beete
1 Fenchelknolle
1 Zucchini
2 Chicorée
1 daumenlanges Stück Ingwer

Den Ofen auf 180 Grad für ein paar Minuten vorheizen

Das Gemüse putzen und in Scheiben schneiden, Ofenblech mit Backpapier auslegen und das geschnittene Gemüse darauf verteilen.
Dann das Gemüse mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern, eine Würzmischung and Koriandersamen, Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimt, Kardamom, Chayennepfeffer, NelkenPiment, Bockshornkleesaat, Fenchel und Rosenblütenblättern auf dem Gemüse verteilen.
Anschließend noch 1 Paket ( 180g ) Ziegenfeta über dem Gemüse zerbröseln, mit Granatapfelkernen, Berberitzen und Pinienkernen bestreuen und für knapp 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen ( Umluft ) schieben.

Vielleicht bestreut Ihr Euer Ofengemüse noch mit frischer Petersilie oder etwas Koriander und gebt noch ein bißchen Humus dazu.

Lasst es Euch schmecken!

Alles Liebe

Astrid



Previos Post Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar