Yoga 'n Cooking Yoga 'n Cooking

Spicy Rote-Beete-Kokos-Karottensuppe mit geschmortenZucchini-,Auberginen-und Fenchelscheiben

Nun wisst Ihr ja seit gestern etwas mehr über Chili bescheid und heute gibt es nun gleich auch noch ein Rezept zum Wochenende dazu. Metereologisch haben wir ja bereits Frühling und das bedeutet im Ayurveda Kapha Zeit und deshalb ist diese Suppe wunderbar geeignet um Kapha zu reduzieren.

2 kleine rote Zwiebeln
1 Tl Senfsamenkörner
1 Tl Bockshornkleesamen
1 Tl schwarzer Pfeffer
1 Tl Fenchelsamen
1 Tl Koriandersamen
1 Tl Zimt
1 Tl Kurkuma
1 Tl Kokosblütenzucker
1 Tl frisch gehackter Ingwer
1/2 Tl getrocknete Chilisamen
4-5 Karotten
500g rote Beete ( vorgekocht und geschält )
4 El Olivenöl
1 Becher Kokosmilch
300 ml frische Gemüsebrühe
1 El frisch gepresster Zitronensaft
1 Fenchelknolle
1 Aubergine
1/2 Zucchini
1 Bund Dill
Sprossen
1 TL Brokkolisamen
1 El Berberitzen

– Zwiebeln schälen und fein würfeln.
– 1 Tl Senfsamenkörner, 1 Tl Bockshornkleesamen, 1 Tl schwarzer Pfeffer, 1 Tl Fenchelsamen,
1 Tl Koriandersamen mörsern.
– 2 El Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebeln, zusammen mit dem Ingwer, den gemörsterten Gewürzen, Zimt, Kokosblütenzucker und Kurkuma glasig anbraten.
– Karotten schalen und in Scheiben schneiden.
– den Saft der roten Beete zu den Zwiebeln und den Gewürzen dazugeben, Rote Beete würfeln ( Handschuhe anziehen ).
– Karotten und rote Beete mit in den Topf geben, mit der Kokosmilch und Brühe auffüllen, 20 Minuten köcheln lassen.
– Zucchini, Auberginen und Fenchelknolle in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden, salzen und pfeffern.
– 2 El Öl in eine Pfanne geben und das Gemüse anbraten, ggf. etwas nachsalzen/pfeffern.
– vor dem Suppe pürieren noch den Zitronensaft hinzugeben.
– dann die Suppe in einer Schüssel anrichten und mit etwas Dill und Sprossen verfeinern.
-das gebratene Gemüse auf einem Teller anrichten, mit z.B. Berberitzen, Sprossen und Brokkolisamen bestreuen.

Guten Appetit!

Alles Liebe und schönes Wochenende.

Astrid

Share Post :

More Posts

2 Comments

  • niels
    März 16, 2019 at 12:34 pm http://a%20rel='nofollow'%20class='comment-reply-link'%20href='/spicy-rote-beete-kokos-karottensuppe-mit-geschmortenzucchini-auberginen-und-fenchelscheiben/?replytocom=126#respond'%20data-commentid=126%20data-postid=1635%20data-belowelement=comment-126%20data-respondelement=respond%20aria-label='Antworte%20auf%20niels'%20-%20Reply/a

    Hervorragender Beitrag und einen wirklich schönen Blog hast du hier! Ich werde sicherlich öfter mal vorbeischauen! 🙂

    • Astrid
      März 18, 2019 at 8:14 pm http://a%20rel='nofollow'%20class='comment-reply-link'%20href='/spicy-rote-beete-kokos-karottensuppe-mit-geschmortenzucchini-auberginen-und-fenchelscheiben/?replytocom=127#respond'%20data-commentid=127%20data-postid=1635%20data-belowelement=comment-127%20data-respondelement=respond%20aria-label='Antworte%20auf%20Astrid'%20-%20Reply/a

      Vielen lieben Dank! Das freut mich sehr!
      Liebe Grüße
      Astrid

Schreibe einen Kommentar