Yoga 'n Cooking Yoga 'n Cooking

Yogagency – eine neue Agentur aus Hamburg rund um das Thema „Yogareisen“

Ich möchte Euch heute eine ganz tolle Agentur vorstellen…… Yogagency ist eine neue Agentur in Hamburg, die sich auf die Organisation von Yoga Retreats spezialisiert hat. Melanie Blaschke, selbst zertifizierte Yogalehrerin, kam die Idee  Yogagency zu gründen, weil sie selbst sehr gern reist und auch schon weltweit viele Yoga Retreats besucht hat.

 

473c3cc899-12246880_10207064094312310_8104658806128376319_n_edited1

 

Und wer ist Melanie?

Ich bin Melanie, meistens einfach Mel. Vor ca. drei Jahren kam Yoga zu mir, nicht ich zum Yoga, wie viele meinen. Yoga war das Licht, das mir in einer meiner dunkelsten Stunden den Weg wieder zu mir selbst erleuchtet hat – und dafür bin ich unendlich dankbar.
Ich bin nicht eine von „denen“, die sich jeden Tag bei Sonnenaufgang auf die Matte schmeißen, sich vegetarisch ernähren, Om Shanti singen und nur Tee trinken. Vielmehr übe ich mein ganz eigenes Yoga – stete Achtsamkeit, Beobachten, Hinterfragen, Reflektieren, Akzeptieren meiner Selbst. Das ist mein Yoga.
Ich unterrichte Yoga zweimal in der Woche, yogiere und meditiere, wenn ich Lust, Zeit und Energie dazu habe, ernähre mich gesund, aber esse auch gerne mal ein Stück (oder zwei) Schokolade, liebe guten Kaffee und Rotwein und gehe manchmal mit Freunden bis zum Morgengrauen aus (dann ist an Sonnengrüße nicht mehr zu denken!).

Und außer Yoga?
Ich bin Mama von Milo, Freundin, Schwester, Seelentrösterin, Tochter, Quasselstrippe, Partnerin, Marketing Managerin, Zuhörerin, Sonnenanbeterin.
Ich liebe das Leben und Rock’n’Roll, gehe oft mit dem Kopf durch die Wand, lache gerne bis der Bauch weh tut, kremple die Ärmel hoch und packe Dinge an oder lege die Füße hoch und lass es mir gut gehen. Eben das, was das Hier und Jetzt im Moment verlangt.

mel_foto

Ich selbst lernte Melanie während meiner Arbeit für ein Hamburger Yogastudio kennen. Sie machte dort ihre Ausbildung und wie es in der Yogaszene ja so ist, verliert man sich irgendwie nicht wirklich aus den Augen. Bereits im letzten Jahr trafen wir uns das erste Mal, damals noch mit meiner Freundin Sunita mit der ich zusammen gerade dabei war unseren Blog und Online Shop Yogareich auf die Beine zu stellen. Melanie erzählte uns von ihrer Idee der Agentur und wir fanden es sehr spannend, aber irgendwie ergab sich keine Zusammenarbeit.
Das änderte sich in diesem Jahr als ich Melanie erneut traf und ihr erzählte, dass ich durch die Zusammenarbeit mit dem Ayurveda Koch und Yin Yogalehrer Volker Mehl eine Option im April 2017  auf ein Gutshaus in Mecklenburg Vorpommern für ein Yoga Retreat habe, dass ich zusammen mit Volker nicht nutzen kann und ob sie nicht Interesse hätte mit mir zusammen die Idee aus dem Vorjahr aufzugreifen.

Gesagt getan und herausgekommen ist ein wunderbares kulinarisches Yoga Retreat, allerdings in einem anderen noch viel schönerem Gutshaus, dem Gutshaus Pohnstorf mit zwei tollen Yogalehrerinnen, Caro Clauder und Sandra von Zabiensky und Christian Wrenkh, dem österreichischen, vegetarischen Spitzenkoch, Kochbuchautor, Inhaber des Hamburger Kochsalon und gemeinsamer Inhaber mit seinen beiden Söhnen des Wiener Restaurants WRENKH.

 

5bf5fd2301-fullsizerender_edited2
Dr. Caroline Clauder

 

00c8f023e3-564444_253559934977863_8868180894940449522_n_edited1
Stefanie von Zabiensky

 

 

 

52940761af-475217_102513763217547_2054084279_o_edited2
Christian Wrenkh

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns schon alle sehr auf das Yoga Retreat „Bring Back Your Time“. Nähere Infos dazu findet Ihr auf Melanies Homepage YOGAGENCY

pohnstorf1

 

 

Wenn Ihr vorhabt ein Yoga Retreat zu planen, organisieren und umzusetzen, kann ich Euch Melanie nur empfehlen. Melanie macht das ganz großartig und ist für die Yogawelt eine wahre Bereicherung!

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar