Yoga 'n Cooking Yoga 'n Cooking

Merry little Christmas… Trauben-Zimt-Chutney

Letzte Woche fand meiner erster Chutney & Co. Abend statt und neben einigen anderen Chutneys war dieser Trauben-Zimt_Chutney aus meiner AROMA Küche mein absoluter Favorit und ist meiner Meinung nach so passend für die kommende Weihnachtszeit.

Zutaten für 4 Personen – vegane Variante steht immer hinter der Zutat

500g Trauben
40 ml dkl.Traubensaft oder alternativ dunkler Johannisbeersaft
2 TL Ghee oder pflanzliche Magarine
2 Sternanis
1/4 TL Chilipulver
1/4 TL Piment
1 TL Zimtpulver
2 Zimtstangen
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1 EL Rohrohrzucker
1 daumengroßes Stück Ingwer
Saft einer Biozitrone/ Abrieb einer Hälfte
Salz

Gewürze anrösten
Fotocredit: www.yocooking,de – Astrid Schoepplenberg


Zubereitung

1. Trauben waschen, halbieren ggf. entsteinen
2. Sternanis,TL Chilipulver, TL Piment, Zimtpulver,Zimtstangen, schwarzer
Pfeffer in einer Pfanne trocken anrösten bis es duftet.
3. Ghee, Ingwer und Rohrohrzucker hinzufügen.
4. die Trauben und den Saft hinzugeben.
5. unter gelegentlichem Umrühren ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.
6. Zum Schluß den Zitronensaft und -abrieb hinzugeben.

Trauben-Zimt-Chutney
Fotocredit: www.yocooking,de – Astrid Schoepplenberg

Trauben beruhigen das Vata- und Pitta-Dosha. Außerdem wird ihnen u.a. eine magenstärkende, gewebeaufbauende, harntreibende, schleimlösende und blutreinigende nachgesagt

Wenn Du Dich einmal an das Zubereiten von Speisen mit ätherischen Ölen heranwagen möchtest, ist dieses Chutney sehr geeignet. Ich verwende ja die Öle von dōTERRA, weil sie für mich die hochwertigste Qualität haben. In diesem Fall nimmst Du Lemon ( Zitrone ) und Cinnamon ( Zimt ).
Je kürzer ätherische Öle beim Kochen erhitzt werden, desto besser, d.h. gibt sie am besten erst am Ende der Garzeit dazu.
Ätherische Öle sind ebenfalls sehr geschmacksintensiv, deshalb heißt es hier ganz ayurvedisch “weniger ist mehr”, also statt Zimtpulver nimmst Du am Schluß einen Tropfen Zimtöl, statt Zitronensaft und Abrieb 1 Tropfen Zitronenöl.

dōTERRA Lemon & Cinnamon
Fotocredit: www.yocooking,de – Astrid Schoepplenberg

Wenn Du mehr über das Thema “ätherische Öle” erfahren möchtest, kontaktiere mich gern per Mail oder komm zu meinen nächsten Homemade Armoma Chutney & Co. Abend
In Neuem Jahr wird sich einiges bei mir tun.

Im April gibt es ein Retreat auf Korfu bei dem es rund um das Thema “Selfcare” – Selbstfürsorge, Selbstliebe mit Hilfe von Ayurveda, Yoga und Massagen. Nähere Infos dazu findest Du hier auf meiner Seite oder per Mail.

Weiter geht’s im Frühling mit einen Workshop zum Thema “Emotionales Essen aus Sicht im Ayurveda” den ich zusammen mit einer Ayurveda Therapeutin & Psychologin geben werde.
Nähere Infos dazu findet Ihr demnächst auf meiner Seite.

Alles Liebe und lasst Euch das Chutney schmecken!

Astrid

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar