Yoga 'n Cooking Yoga 'n Cooking

Reine ätherische Öle sind was genau?

So oft werde ich wird mir genau diese Frage gestellt.

Laut Wikipedia enthalten ätherische Öle sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe die dazu dienen können, Insekten zur Bestäubung anzulocken, Schädlinge fernzuhalten oder sich gegen Krankheiten zu schützen (z. B. durch Bakterien oder Pilze hervorgerufen).

Ätherische Öle setzen sich aus vielen verschiedenen chemischen Verbindungen zusammen, sind fettlöslich, verdampfen rückstandsfrei, enthalten keine Fette, sind nicht oder kaum wasserlöslich. In der Regel werden ätherische Öle durch Wasserdampf destilliert oder durch Kaltpressung gewonnen.

Also, wenn auf einem Fläschchen Öl z.B. Teebaumöl aus Bio Anbau oder zu 100% Pflanzen aus Bio Anbau, bedeutet das nicht, dass das für Bio Qualität steht oder dass es sich um ein reines ätherisches Öl handelt.Häufig finden wir auf den Öl-Fläschchen vieler Hersteller Beschriftungen wie: „Aus 100% ätherischen Ölen – aus Bio-Anbau – und Absolues“.
Absolues? Nie gehört?
Absolues sind meist aus Pflanzen gewonnene hochkonzentrierte ölige Duftstoffe. Die Extraktion von Absolues geschieht üblichweise bei Zimmertemperatur mit Hilfe von Lösungsmitteln wie z.B.Hexan, Petrolether, Toluol,Methanol oder Ethanol.
D.h. wenn Ihr ein ätherisches Öl mit dieser Beschriftung in den Händen haltet, könnt Ihr die auf gar keinen Fall oral einnehmen oder auf Eure Haut auftragen.
Es handelt sich um ein Öl oder eine Öle-Mischung, deren Bestandteile aus ätherischen Ölen bestehen, welche aus biologischem Anbau gewonnen wurden und zudem sind auch Absolues enthalten.
Was bedeutet denn das jetzt?
Es kann sein, dass es sich bei dieser Aufschrift möglicherweise um eine Mischung handelt, die aus 0,1% ätherischem Öl + 5% Absolues hergestellt wurde, die dann mit Sonnenblumen-, Oliven -, Mandel – oder sogar Palmöl aufgefüllt wurde. Diese Füll-Öle haben natürlich Bio Qualität, wie auf dem Etikett angegeben! Eventuell wurde das ätherische Öl und das Absolue auch aus der gleichen Pflanze gewonnen. jedoch bleibt die Frage ungeklärt, nach welchem Standard „BIO“ gewertet wurde. Auf jeden Fall handelt es um eine Mischung „aus 100% ätherischen Ölen – aus Bio Anbau und Absolues“
Absolues eignen sich für zur Weiterverarbeitung als Parfüm, Duftkerzen, etc. jedoch nicht für die Aromatherapie, nicht für innere Anwendungen und/oder äußere Anwendungen auf der Haut.

Reine ätherische Öle in therapeutischer Qualität von dōTERRA sind
CTPG Zertifiziert und was das bedeutet, könnt Ihr Euch hier ansehen:

Ich hoffe damit ist Euch etwas geholfen.

Alles Liebe

Astrid

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar